Preloader Image

E36 Compact

 

Der BMW E36 Compact war die erste verkürzte dreitürige Schrägheck-Variante aus der BMW 3er Baureihe, Nachfolger war der E46 Compact. Der E36 Compact wurde gebaut von 1993 bis 2000. Schlussendlich gab es Ihn in 7 verschiedenen Motorvarianten.

Benzinmotoren

 

Modell

 

Zylinder

 

Hubraum cm³

 

Max. Leistung

 

Max.
Drehmoment

 

Motorkennung

 

0-100 km/h

 

V-Max

 

 

Baujahre

 

316i

 

4

 

1596

 

75 kW (102 PS) bei 5500 U/Min

 

150 Nm bei 3900 U/min

 

M43B16

 

12,3 s

 

188 km/h

 

93–99

 

316i

 

4

 

1895

 

77 kW (105 PS) bei 5300 U/Min

 

165 Nm bei 2500 U/min

 

M43TÜB19

 

11,9 s

 

190 km/h

 

99-2000

 

316g

 

4

 

1596

 

60 kW (82 PS) bei 5500 U/Min

 

127 Nm bei 3900 U/min

 

M43B16

 

15,6 s

   

95-2000

 

318ti

 

4

 

1796

 

103 kW (140 PS) bei 6000 U/Min

 

175 Nm bei 4500 U/min

 

M42B18

 

9,9 s

 

209 km/h

 

95-96

 

318ti

 

4

 

1895

 

103 kW (140 PS) bei 6000 U/Min

 

180 Nm bei 4300 U/min

 

M44B19

 

9,9 s

 

209 km/h

 

96-99

 

323ti

 

6

 

2494

 

125 kW (170 PS) bei 5500 U/Min

 

245 Nm bei 3950 U/min

 

M52B25

 

7,8 s

 

230 km/h

 

95-2000

 

Dieselmotor

 

Modell

 

Zylinder

 

Hubraum cm³

 

Max. Leistung

 

Max.
Drehmoment

 

Motorkennung

 

0-100 km/h

 

V-Max

 

 

Baujahre

 

318tds

 

4

 

1665

 

66 kW (90 PS) bei 4400 U/min

 

190 Nm bei 2000 U/min

 

M41D17

 

13,9 s

 

175 km/h

 

95-2000

 

Der E36 hat im September 1996 ein Facelift bekommen, folgendes wurde geändert:

Nieren
Blinker
Rückleuchten
3. Bremsleuchte

Für den BMW E36 Compact gab es 2 unterschiedliche von BMW produzierte Bodykit Pakete zu kaufen. Dabei handelt es sich einmal um die Standard Ausführung und das M-Paket.